Sehr geehrte Eltern,

wir sind für Sie da, wenn

  • Ihr Kind nicht mehr regelmäßig die Schule besucht oder Angst vor dem Schulbesuch entwickelt.
  • Sie Verhaltensweisen bemerken, die Sie beunruhigen und gerne mit jemanden darüber sprechen möchten.
  • Sie sich in Erziehungsfragen unsicher fühlen und gerne eine zweite Meinung einholen möchten. Wir stellen auch gerne Kontakt zur Erziehungsberatungsstelle oder anderen Institutionen her.
  • Sie einen Konflikt mit einer Lehrkraft haben und diesen gerne lösen möchten. Wir begleiten Sie und auch die Lehrkraft gerne auf dem Weg zu einer Lösung.