Dem aufmerksamen Beobachter wird es schon aufgefallen sein: Seit den Herbstferien hängt an Haus 8 ein Banner unserer Bikeschool. Die GBS gehört bereits seit einigen Jahren zu den über 100 Bikeschools in Hessen und verfügt über eine tolle Fahrradwerkstatt und zahlreiche Mountainbikes, die regelmäßig im Bereich des Wahlpflichtunterrichts, der Ganztagsangebote, des Sportunterrichts, der Lehrerfortbildung oder auf dem Schulfest eingesetzt werden.
Durch die großzügige Unterstützung des Fördervereins der Georg-Büchner-Schule war es nun möglich, das Banner anzuschaffen und an Haus 8 so zu platzieren, dass es jeder sehen kann, der das Schulgelände betritt. Die Schulgemeinde bedankt sich beim Förderverein für die tolle Unterstützung.

Banner Bikeschool

EU flag Erasmus vect POSIn der Woche vor den Herbstferien fand an der Georg Büchner Schule ein internationales Treffen europäischer Kolleginnen und Kollegen statt. Es waren zwei Kolleginnen aus Thessaloniki (Griechenland), drei Kollegen aus Gran Canaria (Spanien) und vier Kollegen aus Marseille (Frankreich) zu Gast. Zusammen mit der GBS arbeitet man gemeinsam in einem Erasmusplusprojekt, welches von der EU finanziert wird.

Die Kollegen lernten diverse Elemente der GBS als Gesamtschule und Stadtallendorf kennen. U. a. wurden die Gäste offiziell von der Schulleiterin Frau Chisnell in der Schule begrüßt, es gab einen Empfang im Stadtverordnetensaal des Rathauses, bei welchem der Bürgermeister Herr Somogyi einen Überblick über die Geschichte der Stadtallendorf gab, man besuchte gemeinsam die Gedenkstätte DIZ und erhielt dort von Herrn Dr. Probst umfangreiche Informationen zum Hintergrund der Sprengstoffwerke und dem damit verbundenem System der Zwangsarbeit. Schüler und Schülerinnen der GBS (Leyla, Ksenia, Ebru, Emily, Ceyda und Kascper) präsentierten, in hervorragendem Englisch, unsere Schule und die Möglichkeiten nach der 10. Klasse, Herr Kolarczyk attachment informierte ausführlich über die verschiedenen Schulformen an unserer Gesamtschule und erläuterte das System der Abschlussprüfungen im Hauptschul- und Realschulzweig, Herr Lerch zeigte das Projekt der Bikeschool und erläuterte den Hintergrund dieses Projektes. Außerdem konnten die Kollegen mithilfe der Firma Winter und Herrn Hofmann einen Einblick in das duale Ausbildungssystem gewinnen. Die Planungen für die gemeinsame Arbeit wurden voran gebracht und insgesamt war das Treffen sehr erfolgreich. Nach der langen Coronazwangspause waren sich alle darin einig, dass Videokonferenzen nur ein schlechter Ersatz für direkte und „menschliche“ Treffen sein können!

Es war ein Kopf an Kopf Rennen zwischen den Grünen und der SPD. Die Juniorwahl Endergebnisse haben gezeigt, dass die Mehrheit der Schülerinnen und Schüler für die Grünen abgestimmt hat (20,6%). Der zweite Platz ging an die SPD (19,4%) und Platz drei an die FDP (18,5%). Sehr viele Jugendliche waren sich einig, dass die AFD und die Linke keine Chance haben im Vergleich zu den anderen großen Parteien. Vielleicht wäre das Ergebnis anders gewesen, wenn es nicht 26.876 ungültige Stimmen gegeben hätte. Es war eine schöne Erfahrung, auch mal wählen zu dürfen, es fühlte sich wie eine echte Wahl an.

Juniorwahl

Quelle: www.juniorwahl.de 28.10.2021

Autorin des Beitrags: Madlen Dönmez, R10a

2000px Schule ohne RassismussvgKurz vor den Herbstferien am Donnerstag, 07.10.21, besuchten die Klassen G8a, G8b, G9b und R10a das Burgtheater in Schwalmstadt. Im Rahmen des Projekts „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ fand diese außerschulische Veranstaltung statt. Die ca. 75 Schülerinnen und Schüler schauten sich gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern den Film „Die Welle“ von Dennis Gansel an. In dem Film, der auf einer realen Begebenheit basiert, geht es um die Frage, ob eine Diktatur in unserer Gesellschaft heutzutage überhaupt noch möglich sei. Die dort beschriebene Geschichte bot anschließend Anlass zu regen Diskussionen unter den Jugendlichen. Die GBS bedankt sich beim Burgtheater Schwalmstadt für die Kooperation, die es ermöglichte die Film zu ermäßigten Preisen anzuschauen, und den schönen Vormittag mit Popcorn und Getränken.

Kooperationen

Zum Anfang
JSN Decor 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework