Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wegen der Notenkonferenzen endet der Unterricht von Dienstag, 25.01. bis zum Donnerstag, 27.01.2022 jeweils nach der 5. Stunde um 12.25 Uhr. Die Mensa bleibt zum Mittagessen geöffnet, eine Betreuung wird im Haus 8 für die Jahrgänge 5 und 6 nach Voranmeldung angeboten.

FatimaWir, die Klasse 5d, waren am Mittwoch, den 8.12., im Theater in Marburg. Zu sehen gab es das Weihnachtsmärchen „Fatima und die Befreiung der Träume“. Wir waren fast allein im großen Theater. Besonders hat uns gefallen, dass sich das Bühnenbild mechanisch bewegt hat. Auch die Effekte mit Glitzer und Nebel waren beeindruckend. Der Zauberer war erst nur im Schattenspiel ganz groß zu sehen, später war er ein Schauspieler mit einem dicken Bauch. Die Schauspieler konnten auch singen, die Lieder waren cool.

Eure 5d mit Frau Weber und Frau Brand

Wer sind Sie c Faraz Baghaei

Am 11. November zeigten R. Mirmoayadi und M. Salamat unter der Regie von F. Baghaei das Stück „Wer sind Sie? Was machen Sie hier!„ im Rahmen von „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. In den zwei Aufführungen warfen Sie grundlegende Fragen nach Integration, Zugehörigkeit und Werten auf.

Die Theateraufführung war anders, als wir es normalerweise es uns gewohnt sind. Denn diesmal saßen wir nicht vor einer Bühne, auf der ein Stück gezeigt wird, sondern die Bestuhlung war in einer U-Form aufgestellt, in deren Mitte sich die Bühne befand. Dadurch waren wir den Schauspielern sehr nah und es hat sich die Distanz zwischen Zuschauern, Stück und Schauspielern aufgehoben. Diese Form der Theatergestaltung war ungewohnt und bewusst irritierend – wie auch die gegensätzlichen Perspektiven der beiden Figuren auf ihr Herkunftsland, der eine überschwänglich positiv, der andere abwertend und negativ.

Am Ende des Stückes konnten wir mit den Schauspielern und dem Regisseur ins Gespräch kommen. Es war interessant von ihrem Lebensweg und ihren Perspektiven auf sich und die deutsche Gesellschaft zu erfahren. Es ist deutlich geworden, dass Respekt und Achtung vor sich und anderen sehr wichtige Elemente zwischenmenschlichen Lebens sind.

Wir bedanken uns für diese beeindruckenden Aufführungen, die Unterstützung durch Kaleidoskop (https://www.kaleidoskop-hessen.de/).

 

Ab Donnerstag, 25.11.2021 gelten neue Coronaregeln

1. Die Maskenpflicht gilt auch wieder am Sitzplatz und in allen Gebäuden. Es muss eine medizinische Maske getragen werden.

2. Die Schülerinnen und Schüler müssen für die Teilnahme am Präsenzunuterricht dreimal pro Woche einen negativen Testnachweis erbringen. Dieser kann weiterhin kostenfrei in der Schule erbracht werden und wird im sog. Testheft vermerkt. Alternativ kann der Testnachweis auch über eines der Testzentren erfolgen. 
Augenommen von der Testpflicht sind nur genesene und vollständig geimpfte Personen (bitte einen entsprechenden Nachweis mitbringen). Die Einverständniserklärung für die Teilnahme am Selbsttest können Sie hier herunterladen

3. Der Zugang zum Schulgelände und zu allen Gebäuden ist nur unter 3G-Bedingungen möglich (geimpft, genesen, getestet). Ein entsprechender Nachweis muss vorgelegt werden.

Bitte helfen Sie alle bei der Pandemiebekämpfung mit und verhalten Sie sich verantwortungsvoll!!!

Kooperationen

Zum Anfang
JSN Decor 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework