Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Realschulzweig (Realschule)

Der Realschulzweig umfasst ca. 300 Schüler/innen in acht Klassen von Jg. 7 bis 10.


Die Realschule vermittelt ihren Schülerinnen und Schülern eine allgemeine Bildung und ermöglicht ihnen eine Schwerpunktsetzung entsprechend ihren Leistungen und Neigungen. Der Unterricht in der Realschule baut auf den in der Förderstufe erarbeiteten Inhalten und Lerntechniken auf.


Die Realschule vermittelt nicht nur Fachkenntnisse und Fertigkeiten, sondern auch Einstellungen und Haltungen, die einen Lern- und Arbeitsprozess erleichtern. Mit Eintritt in Klasse 7 wird fachübergreifend ein Schwerpunkt auf die Berufliche Orientierung gelegt; Betriebserkundungen und - praktika ermöglichen dabei einen Überblick über die Anforderungen der Berufs- und Arbeitswelt.


Am Ende des Jahrgangs 10 erlangen die Schüler/Schülerinnen den mittleren Schulabschluss (Realschulabschluss). Damit stehen ihnen alle Wege offen: sie können eine weiterführende Schule besuchen und z.B. die Hochschulreife anstreben oder eine Ausbildung beginnen

Elternbriefe

Einladung Vernissage