Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Erasmusgruppe in Frankfurt

Vom 23. bis 25. März waren die 21 Teilnehmer des Erasmusprojektes der GBS zu einem dreitägigen Workshop in Frankfurt. Untergebracht war die Gruppe in der Jugendherberge direkt am Main.

Zur Vorbereitung des Meetings mit den Spaniern, Griechen und Franzosen in Marseille Anfang April, bei welchem es u.a. um Streetart geht, fuhren die Schülerinnen und Schüler für ein Vorbereitungsseminar in die Mainmetropole.

Vormittags erstellten und präsentierten die Projektteilnehmer Kurzreferate zum Thema.

Am Nachmittag gab es eine sehr informative und interessante Streetart-Führung mit dem aus Chile stammenden Künstler FUEGO. Neben verschiedenen historischen und technischen Aspekten dieser Kunstrichtung, gab FUEGO auch einen Einblick in die finanziellen Hintergründe des Kunstmarktes in diesem Bereich. Nach dem Rundgang hatten die Teilnehmer die Gelegenheit im Atelier Fragen zu stellen. Hier entwickelte sich ein sehr interessantes Gespräch zwischen den Stadtallendorfer Kids und dem seit 30 Jahren tätigen Künstler.

Begleitet wurde die Exkursion von Frau Zama und Herrn Bitzhöfer.

Fotoserien

Erasmusprojekt in Frankfurt (MI, 13. April 2022)

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 13. April 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Elternbrief (28.04.2022)


Elternbrief vom 29.04.22