Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Klassenfahrt der R9c nach Duisburg

Vom 17.10.22-19.10-2022 hat die Klasse R9c gemeinsam mit den Lehrkräften Frau Strack und Herr Simon eine Klassenfahrt nach Duisburg gemacht. Während der fünfstündigen Zugfahrt musste die Klasse viermal umsteigen. Direkt nach der Ankunft gingen sie zum Escape Room. Dort mussten die Jugendlichen Aufgaben lösen, um die Schlösser zu öffnen. Danach ging die Klasse zurück zur Jugendherberge für das Abendessen. Um 21:00 Uhr hatten die Jugendlichen eine Nachtsafari im Landschaftspark. Dort liefen sie 250 Stufen ein Kraftwerk hinauf und hatten eine tolle Aussicht auf die Landschaft. Am nächsten Tag ging die Gruppe zwei Stunden auf dem Kraftwerksgelände Klettern. Die Klasse kletterte in 3-10 Meter Höhe. Das machte ihnen sehr viel Spaß, da sie nicht jeden Tag so eine Gelegenheit haben. Am Nachmittag um 15:00 Uhr gingen die Jugendlichen ins Jump House bis 17:00 Uhr. Abends waren sie bei der Sehenswürdigkeit Tiger & Turtle: Die 20m hohe Treppenachterbahn mit 249 Stufen war eines der größten Highlights für die Gruppe. Am letzten Tag musste die Klasse um 09:00 Uhr auschecken. Am Bahnhof angekommen hatte die Gruppe in der Duisburger Innenstadt 2 Stunden 30 Minuten Zeit für Freizeitaktivitäten. Gegen 17:00 Uhr trafen alle erschöpft in Stadtallendorf am Bahnhof ein.

Autorinnen: Elfida Dönmez, Laureen Stiebig, Lena Willems, Beyza Tamer (R9c) 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 05. Dezember 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

How to Zeit verschwenden: Die Neujahrsedition
Lernen lernen

Aktuelles

Preiserhöhung Mensa

Integral