Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Besuch der "Talentscouts Handwerk"

Bereits zum zweiten Mal wurde die Georg-Büchner-Schule am 07.02.2024 von den „Talentscouts im Handwerk“ besucht. Dieses Projekt der Kreishandwerkerschaft in Marburg richtet sich an junge Menschen in der Phase der Berufsorientierung. Junge Auszubildende aus verschiedenen Handwerksberufen stellen ihren Ausbildungsberuf authentisch und auf Augenhöhe dar. Die Auszubildenden versuchen für das Handwerk zu begeistern, indem sie von ihren selbst gemachten Erfahrungen, Schwierigkeiten aber auch Erfolgen berichten. Das Besondere an diesem Format ist, dass die Auszubildenen nicht nur einen Vortrag halten, sondern in Kleingruppen mit den Schülerinnen und Schülern in einen aktiven und lebhaften Austausch gehen.

Besucht wurden wir von zwei Auszubildenden der Firma Geißler und von einem Auszubildenden der Firma TMA Metallbautechnik. Begleitet wurden sie von der Projektkoordinatorin Frau Harms, die die Schüler*innen umfassend zu verschiedenen Berufsbildern beriet. In beiden Betrieben kann auch ein Betriebspraktikum absolviert werden, was insbesondere auch für die Schülerinnen und Schüler der PUSCH Klassen eine spannende Option ist. Die Fotoserien zeigen Impressionen des Besuches bei der H8bPUSCH und der H9b und H9cPUSCH. Wir bedanken uns an dieser Stelle herzlich für den Besuch der Talentscouts. 

 

Autorin: Frau Kiontke 

Fotoserien

Talentscouts 2024 (MI, 21. Februar 2024)

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 21. Februar 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Kommunales Kino in Stadtallendorf

 

          Walter Kaufmann - Welch ein Leben!