Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

GBS veranstaltet Vernissage

Bürgermeister Christian Somogyi eröffnete mit einer feierlichen Ansprache die erste Vernissage der GBS, die am Donnerstag, dem 06.10.22 erstmals in den Kunstfenstern der Stadthalle abgehalten wurde.

Zahlreiche Besucher waren der Einladung gefolgt und konnten Werke der Schüler und Schülerinnen, die unter Anleitung der Kunstlehrerinnen A. Dittschar, M. Kepenek und K. Kempf liebevoll gestaltet worden waren, bewundern und zum Teil auch kaufen.
Matthias Gampe, Richter am Amtsgericht in Dillenburg, leitete die Auktion und versteigerte von den Schülerinnen und Schülern freigegebene Schuhe, Hühner, Giacometti Figuren sowie Gemälde. Der Erlös der versteigerten Objekte kam den Schülern und Schülerinnen direkt zugute.

Frau Gampe, die federführend die Organisation der Veranstaltung innehatte, freute sich sehr über den enormen Einsatz der Kolleginnen Dittschar, Kempf und Kepenek, die nicht nur die Werke mit den Schülern und Schülerinnen erstellt , sondern auch die Raumgestaltung für diesen Abend übernommen hatten und über die tolle Atmosphäre, die dadurch entstanden war. Die beigefügten Photos spiegeln dies wider.

Gedankt sei an dieser Stelle den zahlreichen Schülern und Schülerinnen, die beim Auf- und Abbau geholfen haben sowie den Eltern der Klasse G8a , die für das leibliche Wohl gesorgt haben.

Die Kunstwerke der Schüler und Schülerinnen können weiterhin bis zum 25.11.22 in den Kunstfenstern der Stadt von außen betrachtet werden.

 

Autorin: Frau Gampe

Fotoserien

Vernissage 2022 (DO, 20. Oktober 2022)

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 17. Oktober 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Aktuelles

Preiserhöhung Mensa

Integral